Tagungen

Unsere nächste Tagung findet im Jänner 2018 in Wien statt. 
Termin: 18. – 19. 01. 2018
Ort: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Thema: Musikalische Sozialisation und Lernwelten
 
Wir freuen uns darauf, Sie im Januar 2018 in Wien begrüßen zu dürfen!
Programm

Abstracts zu den Keynote-Vorträgen

12. und 13. November 2015
Anything goes? Orientierung in der Pluralität musikdidaktischer Konzeptionen im Kontext von Musik-, Instrumental- und Gesangsunterricht
Kunstuniversität Graz, Österreich

Callforpapers

RÜCKBLICK 2014

Aktion – Forschung – Musikpädagogik

MusiklehrerInnen erforschen ihren Unterricht

Am Dienstag, 6. Mai 2014 findet am Institut für Musikpädagogik Wien der Thementag der MFÖ (Musikpädagogische Forschung Österreich)  statt. Er widmet sich in diesem Jahr dem Forschungsfeld der Praxis-, Handlungs- und Aktionsforschung in der Musikpädagogik. Wir laden herzlich dazu ein!

Praxis-, Handlungs- und Aktionsforschung wird auch als eine „Familie von Konzepten“ (Altrichter/Feindt, 2008) bezeichnet. Pädagoginnen und Pädagogen beforschen hierbei – zum Teil auch in Teams oder in Kooperation mit externen Forschenden – ihre Tätigkeitsfelder aus ihrer Perspektive als Handelnde.  Theoriewissen, Empirie und Praxisausübungsrollen werden dabei eng aufeinander bezogen. Inhaltlich geht es meist um die Entwicklung und Verfeinerung neuer Unterrichtsformen. Allerdings stellen sich fordernde forschungstheoretische und methodische Fragen, die am Thementag diskutiert werden sollen, z.B.:

  • Welche Zielsetzungen sind sinnvoll? Wofür sind diese Ansätze geeignet?
  • Wie kann ausreichender Raum für Forschungsarbeit im fordernden Unterrichtsalltag geschaffen werden?
  • Wie gelingt reflektierte Distanzierung?
  • Welche Forschungsmethoden und -settings eignen sich wofür?
  • Welche Erkenntnisreichweite kann dieser Art der Forschung zugesprochen werden und in welchem Verhältnis steht sie zu anderen Forschungsansätzen in der Erziehungswissenschaft?

Als Referentin konnte  Frau Prof. Dr. Annedore Prengel gewonnen werden. Sie wird in einem Impulsreferat das Feld der Praxis-, Handlungs- und Aktionsforschung darlegen und die Ansätze auch voneinander differenzieren. Im zweiten Teil der Veranstaltung werden anhand von konkreten Forschungsprojekten aus der Musikpädagogik wesentliche Merkmale dieses forschungsmethodischen Zugangs beleuchtet und diskutiert.

Der Thementag richtet sich sowohl an PädagogInnen, die im wissenschaftlichen Bereich tätig sind, als auch an Lehrende und Studierende, die Praxisforschung als Teil der Professionalisierung im Lehrberuf kennenlernen möchten.

Termin:           6. Mai 2014 von 10 bis 18 Uhr

Ort:                 Anton-von-Webern-Platz 1, Raum E0101

Die Teilnahme ist für MFÖ-Mitglieder kostenfrei. Für Nicht-Mitglieder beträgt die Tagungsgebühr 15 Euro. Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Tagung MFÖ-Mitglied zu werden (Mitgliedsbeitrag/Jahr 10 Euro).

Anmeldung bis 29. April 2014 

Isabell Wodnar
wodnar@mdw.ac.at

Links:
Universität Mozarteum
Forschungsgruppe FaPP der Musikuniversität Wien
Prof. Prengel

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s